Inhaltsbereich

KommR Ing. Wolfgang Klinger (FPÖ)

Portrait Landesrat Ing. Wolfgang Klinger (Foto: FPÖ)
Landesrat
Altstadt 30
4021 Linz

Kontaktdaten
Fax: (+43 732) 77 20-21 72 99
Landesrat seit 23. Mai 2019

Persönliche Daten

  • geboren am 10. Mai 1959 in Wels
  • verheiratet mit Hermine
  • Kinder: Christiane (1982), Isolde (1988), Wolfgang (1991)
  • Eltern: Hedwig und Wilhelm Klinger

 

Besondere Interessen und Hobbys

  • Motorsport, Fliegen, Jagd, Schifahren

 

Lieblingsspeisen , Lieblingsautor, Lieblingskomponist, Urlaubsziele

  • klare Gemüsesuppe, Steinpilzravioli, Forelle gebraten, Palatschinken mit Marillenmarmelade

 

Ziele und Interessen als Mitglied der Landesregierung

  • Einsatz für eine lebenswertes Heimatland

 

Schulbildungen

  • 1965 - 1969 Volksschule Gaspoltshofen
  • 1969 - 1973 Hauptschule Gaspoltshofen
  • 1973 - 1978 HTBL TB Saalfelden

 

Ausbildungen

  • Güterbeförderungskonzession
  • Gastgewerbekonzession
  • Mietwagenkonzession
  • Lehrlingsausbilder
  • Berufspilotenausbildung (1986 - 1990)

 

Erlernter Beruf und berufliche Laufbahn

  • ........................

 

Politische Funktionen / Laufbahn

  • 1991 - 1997          Gemeinderat Gaspoltshofen
  • 1997 - 2003          GV Gaspoltshofen
  • seit 2003               Bürgermeister Gaspoltshofen
  • seit 2009               Bezirksparteiobmann
  • seit 2004               RFWLO und RFWBO-Stv.
  • seit 23. Mai 2019  Landesrat

 

Zuständigkeiten und Aufgaben

  • Aufgabengruppe Grund- und Trinkwasserwirtschaft
  • Aufgabengruppe Krisen- und Katastrophenschutzmanagement, Feuerwehrwesen und Zivildienst
    ausgenommen
    • das Krisenmanagement des Landes (KRIMA),
    • die Notstandsmaßnahmen der Landesregierung gemäß Art. 97 Abs. 3 und 4 B-VG,
    • die Notstandsmaßnahmen des Landeshauptmanns gemäß Art. 102 Abs. 5 B-VG sowie
    • die Übergeordnete Koordinierung der Teilbereiche der Umfassenden Landesverteidigung, soweit sie nicht die Koordinierung der Zivilen und Geistigen Landesverteidigung sowie die Verbindung zu den militärischen Dienststellen betrifft
  • Aufgabengruppe Oberflächengewässerwirtschaft
    ausgenommen das wasserwirtschaftliche Planungsorgan
  • Aufgabengruppe Personenstandswesen
  • Aufgabengruppe Staatsbürgerschaft
  • Aufgabengruppe Verwaltungspolizei
    ausgenommen das Migrationswesen
  • Aus der Aufgabengruppe Baurecht
    die Feuerpolizei
  • Aus der Aufgabengruppe Forstdienst
    die Wildbach- und Lawinenverbauung
  • Aus der Aufgabengruppe Gemeinden
    die Gemeindeaufsicht nach dem VII. Hauptstück der Oö. Gemeindeordnung 1990 und dem VII. Hauptstück der Stadtstatute von Linz, Steyr und Wels, soweit sie nicht § 106 der Oö. Gemeindeordnung 1990 und § 78 der Stadtstatute von Linz, Steyr und Wels betrifft
PDF-Druckversion